3. SwimRun Urban Challenge Essen | Baldeneysee | 06.10.2019

HILL CLIMB BALDENEYSEE: Auch im dritten Jahr heißt es wieder: …, 3, 2, 1, Go!!! Im September 2019 geht es zum 3. Mal durch weißen Sand in die aufgestaute Ruhr und über anspruchsvolle Trails mit knapp 350 Höhenmetern (wir haben nachgemessen!) auf einem abwechslungsreichen Rundkurs zurück ins Ziel im Seaside Beach - Pott is, wo der Hamma hängt!


BestOf Swimrun Urban Challenge Essen

Du bist neugierig, was Dich erwartet? Hier die besten Schnappschüsse der letzten Jahre. Genaue Infos zum Wettkampf folgen weiter unten.


Allgemeine Infos:

Nein, hier ist weder vom Harz noch der Nordsee die Rede, sondern vom wunderschönen Baldeneysee, von den Essenern auch gerne liebevoll "Lago di Baldini" genannt. Auch in diesem Jahr habt ihr wieder die einzigartige Möglichkeit in einem der schönsten Naherholungsgebiete des Ruhrgebietes kreuz und quer zu schwimmen und zu laufen. Das ist einmalig, da ansonsten nur in einem abgegrenzten Schwimmerbereich im Seaside Beach geschwommen werden darf.

 

Neben der "Classic"-Distanz mit  anspruchsvollen und zugleich atem(be)raubenden Streckenabschnitten bieten wir Euch auch wieder eine "Sprint"-Distanz ohne Seequerung und mit einem deutlich reduzierten Schwimmanteil. Je nach Lust & Laune (und natürlich Fitness-Level) habt ihr so die Möglichkeit, die für Euch passende Distanz auszuwählen.

 

Neben tollen Uferblicken, geht es über Stock & Stein, bergauf und bergab und natürlich mehrmals in das erfrischende Nass des Baldeneysees. Auch 2019 wird der Seaside Beach wieder Dreh- und Angelpunkt der SwimRun Ruhr Challenge sein. So kommen auch die Zuschauer auf Ihre Kosten und können das bunte Treiben am "Strand" in vollen Zügen genießen. Für Musik, leckeres Essen & Getränke wird gesorgt, unser "local" Moderator Andi Menz hält Euch auch während des Rennens immer auf dem Laufenden.

 

Wir können es auch 2019 wieder kaum erwarten!

Flo & Swen


Wettkampf- und Streckenbeschreibung (CLASSIC leicht angepasst)





Ausschreibung (vorbehaltlich möglicher Änderungen)


 

Wo: Essen | Ruhr | Baldeneysee 

 

Wann: 06.10.2019, Start ab 08:45 Uhr (SPRINT ca. 9:00 Uhr)

 

Start- / Zielbereich: SeaSide Beach Baldeney, Freiherr-vom-Stein-Straße 384, 45133 Essen (Hier findet auch die Startnummernausgabe statt.)

Auf 65.000 Quadratmetern erwartet Euch ein insgesamt 250 Meter langer und 35 Meter breiter Traumstrand aus 5.000 Tonnen feinstem Quarzsand mit mehr als 100 echten Palmen. Die Strandbar und unsere Foodtrucks laden Euch mit leckeren Snacks & Drinks auch nach dem Wettkampf noch zum Chillen ein. Frischen Kaffee gibt`s auch schon ab 6:30Uhr! 

 

Streckeninfo:

 

Allgemein:

  • Die Laufstrecken sind natürlich vor Ort ausgeschildert (CLASSIC & SPRINT separat) und durch Streckenposten gesichert.
  • Die Schwimmstrecken sind durch Bojen markiert und werden durch Sicherungsboote der DLRG begleitet.
  • Alle Distanzen sind ungefähre Angaben und und können sich aufgrund kurzfristiger Streckenanpassungen noch minimal verändern. Zudem gilt - wer Zickzack schwimmt, schwimmt mehr! ;)

CLASSIC Distanz: ca. 15 km, davon 6 Schwimm- (Gesamt ca. 2.150 m) und 7 Laufabschnitte (gesamt ca. 12,85 km), 12 Wechsel

  • Gestartet wird auf dem Gelände des Strandbades  Seaside Beach. Nach einem kurzen Startsprint (L1) durch den Sand, geht es auf die erste Schwimmstrecke parallel zum Seaside Beach bis zur offiziellen Badestelle.
  • Von dort geht es über quer über das Gelände des Seaside Beach auf den Uferradeweg bis zum zweiten Schwimmabschnitt erneut parallel zum Seeufer (S2). Im Anschluss müssen nach einer 180-Grad-Kehre die ersten Höhenmeter (L3) oberhalb des Uferwanderweges bewältigt werden. Es geht vorbei an der  Schwarzen Lene, für Café & Kuchen bleibt allerdings keine Zeit.  Nach ca. 1 Kilometer auf dem Höhenweg geht es wieder steil bergab zur ersten Ruhr-Querung (S3) hinüber zum Hardenbergufer (Höhe "Niermanns Weg").
  • Auf dem folgenden Kilometer könnt Ihr Euch entlang des Hardenbergufers (L3) ein klein wenig von den Schwimmstrapazen erholen und den Blick von der Südseite des Baldeneysees genießen. Die Uferpassage ist durch einen etwas kürzeren Schwimmabschnitt (S4) zur Erfrischung unterbrochen. Bis hierin also ganz entspannt! ;) 
  • All diejenigen unter Euch, denen es bisher zu "flach" gewesen ist, können sich nun auf der zweiten Anstieg freuen. Alle anderen müssen leider trotzdem hoch. Nach dem Schwimmausstieg geht es direkt links ab auf auf die Anwohnerstraße "Dodelle" und von dort über Waldwege hinauf bis zur "Zimmermannstraße". Hier wird gewendet und es geht auf entlang einer anderen Route hinab bis zur Slipanlage am Beginn des Hardenbergufers in der Nähe des Stauwehres (L5).
  • Die Ost-Querung des Baldeneysees (S5) hinüber zum Zielturm der Regattastrecke gibt Euch die Möglichkeit, Euch noch einmal ordentlich abzukühlen. Denn jetzt folgt der längste (etwas mehr als 5km) und mit Abstand anspruchsvollste Laufabschnitt (L6) hinauf in den Stadtwald. Zunächst geht es entlang der Uferpromenade vorbei am Seaside Beach und dann hinauf zum Stadtwald durch die Unterführung der "Lerchenstraße" und S-Bahntrasse, vorbei am Restaurant "Zur Kluse" rechts ab in den Stadtwald. Es geht auf einem Rundkurs wieder vorbei an der "Zur Kluse" und durch die Unterführung hinab zum Baldeneyseeufer zurück ins Seaside Beach zum letzten Schwimmabschnitt(S6). Beim Ausstieg noch einmal alle Kräfte für den Schlusssprint (L7) sammeln und erschöpft, aber überglücklich im Ziel ankommen - Glückwunsch, Du hast es geschafft!!!

>> Detaillierte Streckenansicht der CLASSIC DISTANZ mit GPSies (Mit Zoomfunktion. Für die Streckenorientierung bitte die Beschreibung & Skizze beachten.)

 

Sprint Distanz: ca. 8,35 km, davon 4 Schwimm- (gesamt ca. 850 m) und 5 Laufabschnitte (gesamt ca. 7,5 km), 8 Wechsel

  • Der SPRINT orientiert sich in großen Teilen an der CLASSIC Distanz mit Start&Ziel im Seaside Beach. Wir ersparen Euch die zweifache Ruhrquerung, die Stadtwaldrunde jenseits der Lerchenstraße.
  • Nach einem kurzen Startsprint (L1) durch den Sand, geht es auf die verkürzte Schwimmstrecke (S1) vor dem Seaside Beach.
  • Nun geht es per Pedes hinaus aus dem Seaside Beach über die Freiherr-vom-Stein-Str. hinauf auf eine großzügige Schleife (L2) rund um das Emil-Fricke-Haus. Die ersten Höhenmeter sind geschafft. Es erwartet Euch ein Abstieg vorbei am "Tango am Baldneysee" hinunter auf den Uferradweg. Nach etwa 700m ist es Zeit für die zweite Abkühlung parallel zum Ufer (S2).
  • Gerade raus dem Wasser heraus müsst auch ihr Euch entlang der CLASSIC ROUTE auf den Höhenweg vorbei an der Schwarzen Lene begeben. Nach ca. 1 Kilometer geht es wieder steil bergab zum dritten Schwimmen (S3) parallel zum Uferradweg anstatt zu queren.
  • Ihr befindet Euch bereits auf dem Rückwege entlang des Uferradweges. Nach knapp 1,5km seid ihr zurück auf dem Gelände des Seaside Beach. Doch Vorsicht, ihr seid noch nicht ganz am Ziel. Auf Euch wartet noch einmal die Startschwimmstrecke (S4) in umgekehrter Richtung. Noch einmal alle Kräfte für den Schlusssprint (L5) sammeln und geschafft. Glückwunsch!!!

>> Detaillierte Streckenansicht der SPRINT DISTANZ mit GPSies (Mit Zoomfunktion. Für die Streckenorientierung bitte die Beschreibung & Skizze beachten.)

 

Neopren-Verleih: Wie bei unseren anderen Events bieten wir Euch auch hier wieder gegen eine Leihgebühr von €20,- einen Swimrun-Neoprenvon HEAD Swimming. LaufSinn ist unser Partner-Händler vor Ort und koordiniert den Neoprenverleih. Bitte schreibt dazu eine E-Mail an info@laufsinn-ulm.de mit dem Betreff "Head Swimrun-Neopren für SwimRun-Essen" unter der Angabe von Geschlecht, Größe und Gewicht.  

 

 

WICHTIG: Abhängig von der Wassertemperatur werden wir Euch hier und auf unserer Facebook-Seite in den Tagen vor dem Wettkampf informieren, ob eine Neoprenpflicht besteht. Dabei nehmen wir die aktuellen DTU-Richtlinien (Deutsche Triathlon Union) als Richtwert.

 

Ausgabe Startunterlagen: 

  • Am 06.10.2019 von 6:30Uhr bis 8:30Uhr im SeaSide Beach Baldeney (Freiherr-vom-Stein-Straße 384, 45133 Essen).

WICHTIG: Gegen Vorlage Deines Personalausweises und der unterschriebenen Verzichts-, Freistellungs- und Verpflichtungserklärung erhältst Du Deine Startunterlagen. Das Formular ist ausgedruckt und unterschrieben im Original bei der Abholung der Startunterlagen vorzulegen. Ohne dieses können wir Dich leider nicht starten lassen. Du findest alle entsprechenden Unterlagen zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen als separate pdf-Dokumente unter diesem Link zum Download.

 

Verpflegungsstationen (CLASSIC): Entlang der Strecke wird es zwei  Verpflegungstationen mit Wasser, Isodrinks, Obst und Energieriegeln geben. Der erste Boxenstopp erwartet Euch nach dem Waldabschnitt auf der Südseite, das zweite Mal könnt ihr Euch kurz nach nach Passieren des Restaurants  "Zur Kluse" auftanken. Auf dem Gelände des Seaside Beach gibt es natürlich eine Zielverpflegung.

 

Sicherheit: Natürlich gilt auch bei allem Spaß & sportlichem Ehrgeiz - Safety first. Daher wird die Schwimmstrecke von der DLRG Essen abgesichert. Entlang der Laufstrecke sind die Sanitäter der Johanniter Unfallhilfe jederzeit einsatzbereit, um kleinere und größere Blessuren fachgerecht zu versorgen. Auch ein Notarzt ist im Einsatz. Polizei, Feuerwehr sowie unser Verkehrssicher tragen Sorge dafür, dass der Wettkampf reibungslos ablaufen kann und andere Erholungssuchende nur minimal beeinträchtigt werden.

 

Sanitäranlage: Auf dem Gelände des Seaside Beach befinden sich Umkleiden, Toiletten und Duschen, die die Teilnehmer kostenlos nutzen können. Wir bemühen uns um warme Duschen in diesem Jahr. Warme Duschen gibt´s in diesem Jahr auch! Im Regattahaus an der Regattastrecken haben wir für Euch die Duschen & Umkleiden organisiert, damit auch niemand friert. 

 

Garderobe / Aufbewahrung: Für Taschen & Kleiderbeutel wird es einen beaufsichtigten Bereich geben, in dem Ihr Eure Sachen abgeben könnt. Gegen Vorlage Eurer Startnummer bekommt Ihr diese nach dem Wettkampf wieder ausgehändigt. Für Garderobe wird keine Haftung übernommen! Bitte lasst Eure Wertsachen deshalb an einem sicheren Ort oder direkt zu Hause.

 

Anfahrt Bus / Bahn: U6 bis Essen-Hügel von Essen Hbf (Norden) und Düsseldorf Hbf (Süden),  dann 10 Minuten zu Fuß zum Haupteingang des Seaside Beach Baldeney (Freiherr-vom-Stein-Straße 384, 45133 Essen)

 

Anfahrt PKW:  Fürs Navi: Freiherr-vom-Stein-Straße 384, 45133 Essen.

 

Parkplätze: PKW-Parkplätze befinden sich direkt auf der Freiherr-vom-Stein-Straße. Alternativ könnt Ihr die Parktplätze der Regattastrecke gegenüber der S-Bahn Haltestelle Essen-Hügel / Hotel Parkhaus Hügel nutzen. Bei großer Nachfrage besteht die Möglichkeit, die Lerchenstraße

einseitig durch Aktivierung einer "Klappbeschilderung" zum Parken freizugeben. Bitte beachtet, dass uns dennoch nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung steht, die ebenfalls von Tagesbesuchern genutzt werden. Wenn möglich, bildet Fahrgemeinschaften oder nutzt die öffentliche Verkehrsmittel. Vielen Dank!

 

Updates / Infos: Alle registrierten Teilnehmer erhalten die wichtigsten Infos zum Wettkampf rechtzeitig per Mail - natürlich findet Ihr diese auch auf unserer Facebook Seite.

 

Noch Fragen: Schreibt uns gerne eine Mail - wir versuchen, schnellstmöglich zu antworten. Wir freuen uns auf einen tollen Wettkampf mit Euch!

 

Sportliche Grüße,

Florian & Swen

 


Preise und Gebühren

  • * Die Preise gelten pro Person im Team. Einzelstarter zahlen einen Aufpreis von 2,50 EUR auf die hier genannten Preise. Wir wollen damit den ursprünglichen SwimRun-Teamgedanken fördern.
  • Wir erheben eine Zeitnahme-Gebühr in Höhe von 3,50 EUR pro Person.
  • Anmeldeschluss ist der 04.10.2019 um 12:00 Uhr.
  • Nachmeldungen sind ausschließlich am 05.10.2019 im Rahmen der Startnummernausgabe möglich.
  • Für Um- und Nachmeldungen erheben wir zusätzlich eine Service-Gebühr in Höhe von 10,00 EUR.

Leistungen

  • Premium Finisher-Medaille & personalisierte Online-Urkunde (auch Altersklassen)
  • Ehrung und Sachpreise für die 3 Erstplatzierten jeder Distanz im Einzel & Team (Damen, Herren & Mixed)
  • Hochwertige SwimRun Urban Challenge Silikon-Badekappe
  • Professionelle SwimRun Starter-Bib (Rückgabe nach Event)
  • SwimRun Urban Challenge Starterbeutel mit diversen Goodies
  • Zeitmessung
  • Absperrung und Sicherung der Schwimm- und Laufstrecke
  • Verpflegung während & nach dem Wettkampf
  • Medizinische Betreuung
  • Sport-Massage von unserem Partner Blackroll
  • Musik &  Food Messe