SwimRun Urban Challenge Duisburg | Sportpark Duisburg | 12.08.2018

ACHTUNG:  Ursprüngliche Schwimmstrecke "S3" entfällt, der SPRINT führt nun auch bis in die 6-Seen-Platte. Streckenpläne aktualisiert!

IRON & NATURE:  Der Sportpark Duisburg mit der in direkter Nachbarschaft liegenden 6-Seen-Platte haben uns überzeugt. Jetzt heißt es raus aus dem Hochöfen-Overall oder Business-Outfit rein in den Neoprenanzug. Noch schnell die Laufschuhe an und die Vorbereitung auf die Premiere der Swimrun Urban Challenge Duisburg kann losgehen! Freut Euch neben Düsseldorf und Essen auf die dritte Swimrun Urban Challenge in NRW. Es wird eine ganz Besondere!

 

Highlight: Duisburg wird unser erster Swimrun mit einer skandinavischen Swimrun-Langdistanz. Somit wird es insgesamt 3 verschiedene Distanzen geben: Neben der ENDURANCE Distanz mit knapp 40 km wird es eine CLASSIC Distanz (ca. 17 km, davon 2,2 km Schwimmen) und eine SPRINT Distanz (8,15 km, davon 650 m Schwimmen) geben.

Zudem stehen wir in Verhandlung mit den Ötillö-Veranstaltern, die Swimrun Urban Challenge Duisburg ENDURANCE in der Teamwertung als offizielles Merrit-Race aufzunehmen. Wir arbeiten daran, dass ihr 2019 die Chance bekommt, Euch für das große Ötillö-Finale in Schweden Anfang Oktober des Folgejahres zu qualifizieren. 


Eindrücke von Duisburg, Sportpark & der 6-Seen-Platte


Allgemeine Infos:

Duisburg - die Stadt mit der größten Stahlproduktion Europas. Das Stadtbild ist neben den Hochöfen der Eisen- und Stahlproduktion zudem geprägt vom größten Binnenhafen der Welt. Doch der Wandel hin zu Hightech-Produktionen und der Informationsgesellschaft macht auch vor dem mächtigen Ruhrgebiet keinen Halt. Doch jeder Wandel hat auch sein Positives. Neben neuen Arbeitsplätzen entsteht eine faszinierende Industriekultur wie zum Beispiel der Landschaftspark Duisburg-Nord mit seinen spektakulären Lichtinstallationen, die das alte Industriegelände bei Nacht in atemberaubenden Farben und Formen erscheinen lassen. Ehemalige Fabrikgelände bieten zudem Sport-, Kultur- und Freizeiterlebnisse in aufregender Atmosphäre. So auch der Sportpark Duisburg.

 

Der Sportpark Duisburg zählt zu den größten und vielfältigsten Sport- und Erholungsgebieten Deutschlands. Mit seinen 200 ha Gesamt- und 60 ha Wasserfläche bietet er mehr als 30 Vereinen und 30 Verbänden / Organisationen eine Heimat. Im Zentrum steht die Regattastrecke mit nationalen und internationalen Kanu- und Ruderwettkämpfen. Der Sportpark Duisburg bietet damit den idealen Rahmen und die notwendige Infrastruktur für die 'Swimrun Urban Challenge Duisburg'.

 

Die 6-Seen-Platte im Süden des Sportparks ist ein Naturparadies und dient als beliebtes Naherholungsgebiet der Stadt Duisburg und Umgebung. Wambachsee, Masurensee, Böllertsee, Wolfssee, Wildförstersee und Haubachsee heißen die Wasserflächen, die die Sechs-Seen-Platte bilden. Sie umfassen insgesamt eine Gesamtwasserfläche von ca. 150 Hektar. Das gesamte Gebiet umfasst eine Fläche von 283 Hektar mit einem ca. 25 km Wanderwege-Netz. Perfekt für eine traumhafte und abwechslungsreiche Streckenführung zu Land und zu Wasser. Ein paar Höhenmeter gibt es als kleines 'Bonbon' noch dazu! ;)

 

Ihr kommt also auf jeden Fall auf Eure Kosten! Wir haben die besten Wege, Trails und Schwimmabschnitte in 3 verschiedenen Distanzen für Euch zusammengestellt. Die Strecken setzen sich zusammen aus 3 Teilen:

  • Teil 1 - der Sportpark Duisburg als Start- und Ziel,
  • Teil 2 - der Stadtteil Wedau als Verbindungselement und (nur CLASSIC & ENDURANCE)
  • Teil 3 - der 6-Seen-Platte. (nur CLASSIC & ENDURANCE)

Wir freuen uns sehr, mit der 'Swimrun Urban Challenge Duisburg' den Swimrun-Sport in eine weitere sportbegeisterte Stadt NRWs zu bringen. Mit der ENDURANCE Distanz ermöglichen wir allen SwimRun-Fans und all denjenigen, die es noch werden, nun auch das Erlebnis einer klassischen skandinavischen Distanz. Allen anderen stehen die beiden kürzeren Distanzen als Alternativen bereit.

 

Die Kombination aus Sportpark, dem urbanen Stadtgebiet und dem Naturparadies 6-Seen-Platte bietet das perfekte Setup für eine stahlharte Challenge. Im August heißt es dann 'Natur meets Kultur' oder einfach 'Iron'n'Nature'.  Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. 

 

Neuigkeiten erfahrt ihr hier, auf unserer Facebook Seite und in unserem Newsletter.

 

Wir sind mega gespannt auf die Premiere und freuen uns sehr auf Euch!

 

Euer

Flo & Swen

 

zum Seitenanfang


Wettkampf- und Streckenbeschreibung (Achtung: Streckenänderungen beachten!)




AUSSCHREIBUNG (vorbehaltlich möglicher Änderungen)

 

Wo: Duisburg | Sportpark Duisburg & 6-Seen-Platte

 

Wann: 12.08.2017 | Start ab 9:00 Uhr

 

Zeitplan:

• 7:00 – 8:30: Uhr Startnummernausgabe (SPRINT bis 09:30 Uhr)

• 8:30 Uhr: Wettkampfbesprechung CLASSIC & ENDURANCE (Teilnahme verpflichtend!)

• 9:00 Uhr: Start ENDURANCE

• 9:15 Uhr: Start CLASSIC

• 9:30 Uhr: Wettkampfbesprechung SPRINT (Teilnahme verpflichtend!)

• 10:00 Uhr: Start SPRINT

• Ca. 11:15 Uhr: Letzter Zieleinlauf SPRINT

• Ca. 12:00 Uhr: Letzter Zieleinlauf CLASSIC

• Ca. 12:30 Uhr: Siegerehrung SPRINT

• Ca. 13:00 Uhr: Siegerehrung CLASSIC

• Ab 14:30 Uhr: Siegerehrung ENDURANCE

• Ca. 15:00 Uhr: Letzter Zieleinlauf ENDURANCE & Ende der Veranstaltung

 

 

Start- / Zielbereich:  Sportpark Duisburg - Dreieckswiese, Kruppstraße 30A, 47055 Duisburg

 

Streckeninfo:

Allgemein:

  • Die Laufstrecken sind natürlich vor Ort ausgeschildert und zusätzlich durch Streckenposten gesichert.

  • Die Schwimmstrecken im Sportpark Duisburg sowie in der 6-Seen-Platte sind an den Ein- und Ausstiegen sowie mit Bojen markiert.
  • Alle Distanzen sind ungefähren Angaben und basieren auf Google Maps sowie Gpsies. Generell gilt: wer Zickzack schwimmt, schwimmt mehr. ;) 

SPRINT Distanz: ca. 5,6 km | 8 Wechsel | 5x Laufen (gesamt 5 km) | 4x Schwimmen (gesamt 650 m)

  • Die SPRINT Strecke beschränkt sich auf das Gelände des Sportpark Duisburg. Es geht auf einem Rundkurs einmal um die Regattastrecke  mit Schwimmabschnitten im Bertasee (S1 & S2), auf der Regattastrecke (S3) und im 'Amazonas' (S4), dem Zulauf zum Barabarasee. 
  • Nach dem Start auf der Dreieckswiese (L1) geht es auf die ersten beiden kurzen Schwimmabschnitte im Bertasee (S1 & S2), durch einen kurzen Laufabschnitt (L2) unterbrochen. Ein- und Ausstiege sind jeweils direkt am Ufer. Von der Sonnenterrasse des Seehaus Wedau hat man einen hervorragenden Blick auf das Teilnehmerfeld, das direkt nach dem Start noch eng beieinander ist.
  • Nun geht es entlang des Parallelkanals und durch die Waldflächen des Sportparks (L3) hinunter bis zum Startbereich der Regattastrecke. Geplant ist dort eine kurze Abkühlung auf der Regattastrecke (S3) entlang des Ufers.
  • Der Anfang der Regattasttrecke stellt auch gleichzeitig den Wendepunkt des Sprints dar. Entlang der Regattastrecke geht es nun bereits wieder zurück Richtung Start & Ziel (L4). Der 'Amazonas' (S4) fordert noch einmal alles von Euch.
  • Jetzt noch einmal alle Kräfte sammeln und die steile Uferböschung hinauf bis auf das Plateau zwischen Regattastrecke und Barabarasee. Von hier aus ist das Ziel in greifbarer Nähe, nur noch wenige Meter bergab und um den Zielbereich der Regattastrecke zurück zur Dreieckswiese (L5). 3 - 2 - 1 - Geschafft!!! 

>> Detaillierte Streckenansicht der SPRINT Distanz mit GPSies

 

CLASSIC Distanz: ca. 16,5 km | 22 Wechsel | 11x Laufen (gesamt 14,15 km) | 11x Schwimmen (gesamt 2,4 km)

  • Die CLASSIC Strecke setzt sich aus dem SPRINT sowie dem Stadteil Wedau und der 6-Seen-Platte zusammen. Dort schwimmt ihr auf 10 Abschnitten (insgesamt 14 Mal)  mit Ausnahmen des Haubachsees, welcher Naturschutzgebiet ist, durch alle Seen.  Sehr attraktive und teilweise anspruchsvolle Laufpassagen sorgen für die entsprechende Abwechslung.
  • Nach dem ersten Teil der SPRINT Strecke geht es über die Wedauer Straße auf dem Fußgängerweg der Masurenalle (L4) zur Querung des Masurensees (S4). Es erwartet Euch nach der ersten Verpflegungsstelle nun der längste Laufabschnitt (L5) über die Fußgänger- und Fahrradbrücke zwischen Wolf- und Masuerensee, am Wolsberg vorbei, um den Haubachsee und das südliche Ende des Wildförstersees.
  • Jetzt habt ihr Euch eine Abkühlung verdient bei der Querung des Wildförstersees (S5) hinüber zur zweiten Verpflegungsstelle. Es folgt der knackige Anstieg hinauf zum Aussichtsturm auf dem Wolfsberg (L6). Es bleibt jedoch wenig Zeit, den Ausblick zu genießen, denn Euch erwartet nun die Querung des Wolfsees (S6 & S7) mit kurzem Landgang am Ufer der Insel im Wolfsee.
  • Ihr befindet Euch schon längst auf dem Rückweg der Euch nun auf mehreren kurzen Lauf- (L7 bis L9) und Schwimmabschnitten zwischen und durch den Böllertsee (S8), Wambachsee (S9) und wieder durch den Masurensee (S10) zurück (L10) zum Sportpark Duisburg führt.
  • Noch die letzten Hürden des SPRINTS am besten im Sprinttempo nehmen und im Ziel ein kühles, alkoholfreies Finisherbier genießen

>> Detaillierte Streckenansicht der CLASSIC Distanz mit GPSies

 

ENDURANCE Distanz: ca. 39 km | 56 Wechsel | 24x Laufen (gesamt 32,9 km) | 26x Schwimmen (gesamt 6,1 km)

 

>> Detaillierte Streckenansicht der ENDURANCE Distanz mit GPSies - Bitte beachtet, die Karte zeigt für eine bessere Übersichtlichkeit nur eine Runde an.

  • Die ENDURANCE Strecke führt Euch 2 Mal über die CLASSIC Strecke auf insgesamt knapp 40 km mit 52!!! Wechseln, Rekord bei der Swimrun Urban Challenge
  • Der 'ENDURANCE Loop' führt Euch durch eine Uferlaufpassage (L7) noch einmal zusätzlich um den Wildförstersee. Dadurch werden die Schwimmabschnitte im Wolf- und Wildförstersee (S5 bis S7) wie auch der Laufabschnitt hinauf zum Wolfsberg (L6) 2 Mal durchschwommen bzw. -laufen (S8 bis S10, L8). Die zusätzliche Runde wird durch Streckenposten angezeigt. Als kleine Hilfestellung für Euch wird es Gummibänder geben, derer ihr Euch am Start / Ende des 'ENDURANCE Loop' entledigen könnt.
  • Beim ersten Rundendurchlauf erwartet Euch eine zusätzliche Streckenverpflegung. Nach der 2 Runde habt ihr Euch Eure Finisher-Medaille dann mehr als verdient. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Neopren-Verleih: Wie bei unseren anderen Events bieten wir Euch auch in Frankfurt gegen eine Leihgebühr von €20,- einen Swimrun-Neoprenvon HEAD Swimming. LaufSinn ist unser Partner-Händler vor Ort und koordiniert den Neoprenverleih. Bitte schreibt dazu eine E-Mail an info@swimrun-germany.com mit dem Betreff "Head Swimrun-Neopren für SwimRun Duisburg" unter der Angabe von Geschlecht, Größe und Gewicht. 

 

Ausgabe der Startunterlagen: Zu folgenden Zeiten könnt Ihr Euch ganz bequem Eure Startunterlagen abholen:

  • Samstag, den 11.08.2018, von 12:00 bis 15:00 Uhr, sowie
  • Sonntag, den 12.08.2018, von 7:00 bis 8:30 Uhr (CLASSIC & ENDURANCE) bzw. bis 9:30 Uhr (SPRINT) auf der Dreieckswiese des Sportparks Duisburg.

Verpflegungsstationen: Wasser, Isodrinks, Bananen, Äpfel und Riegel an allen Strecken- und in der Zielverpflegung. Im Ziel gibt es ein redlich verdientes Finisher-Bier, natürlich alkoholfrei.

 

Sicherheit: bei allem Spaß, gilt bei uns Safety first. Daher wird die Schwimmstrecke von der DLRG abgesichert und auch an Land stehen Sanitäter für größere und kleinere Blessuren parat.

 

Sanitäranlage: Im Sportpark Duisburg stehen ausreichend Duschen, Toiletten und Umkleiden zur Verfügung. Weite Details werden noch bekannt gegeben.

 

Garderobe / Aufbewahrung: Für Taschen & Kleiderbeutel wird es einen beaufsichtigten Bereich geben, in dem Ihr Eure Sachen abgeben könnt. Gegen Vorlage Eurer Startnummer bekommt Ihr diese nach dem Wettkampf wieder ausgehändigt. Zusätzlich gibt es eine begrenzte Anzahl an kleinen Schließfächern. Wichtig: Hierfür müsst Ihr Euer eigenes Vorhängeschloss mitbringen. Für Garderobe wird keine Haftung übernommen! Bitte lasst Eure Wertsachen deshalb an einem sicheren Ort oder direkt zu Hause. 

 

Anfahrt Bus / Bahn: Von Duisburg Hbf mit dem 928er Bus bis Sportpark Duisburg. Alternativ mit der S1 bis Duisburg Schlenk oder der U76 bis Haltestelle Grunewald und dann jeweils noch 5-10 Minuten zu Fuß bis in den Sportpark.

 

Anfahrt PKW:  Fürs Navi: Kruppstraße 30A, 47055 Duisburg (ACHTUNG: Hier bitte direkt die Adresse eingeben!) oder direkt Schauinsland-Reisen-Arena, Margaretenstraße 5-7, 47055 Duisburg

 

Parkplätze: PKW-Parkplätze befinden sich in ausreichender Anzahl auf dem großen Parkplatz vor der Schauinsland-Reisen-Arena. 

  

Updates / Infos: Alle registrierten Teilnehmer erhalten die wichtigsten Infos in der Wettkampfvorwoche per Mail - natürlich findet Ihr diese auch auf unserer Facebook Seite.

 

Noch Fragen: Schreibt uns gerne eine Mail - wir versuchen, schnellstmöglich zu antworten. 

 

Sportliche Grüße, wir freuen uns auf Euch und einen tollen Wettkampf, Swen und Florian

 

zum Seitenanfang


Preise & Gebühren

  • * Die Preise gelten pro Person im Team. Einzelstarter zahlen einen Aufpreis von 2,50 EUR auf die hier genannten Preise. Wir wollen damit den ursprünglichen SwimRun-Teamgedanken fördern.
  • Wir erheben eine Zeitnahme-Gebühr in Höhe von 3,50 EUR pro Person.
  • Anmeldeschluss ist der 08.08.2018
  • Nachmeldungen ab dem 09.08.2018 per Mail an info@swimrun-challenge.com möglich.
  • Für Um- und Nachmeldungen erheben wir zusätzlich eine Service-Gebühr in Höhe von 10,00 EUR.

Leistungen (Startgeld & Gebühren)

  • Premium Finisher-Medaille & personalisierte Online-Urkunde (auch Alterklassen)
  • Ehrung und Sachpreise für die 3 Erstplatzierten jeder Distanz im Einzel & Team (Damen, Herren & Mixed)
  • Hochwertige SwimRun Urban Challenge Silikon-Badekappe
  • Professionelle SwimRun Starter-Bib (Rückgabe nach Event)
  • SwimRun Urban Challenge Starterbeutel mit diversen Goodies
  • Massage nach dem Wettkampf
  • Zeitmessung
  • Absperrung und Sicherung der Schwimm- und Laufstrecke
  • Verpflegung während & nach dem Wettkampf
  • Medizinische Betreuung
  • Musik &  Food Messe


Sportpark Duisburg
Duisburg Sport