Das Team


Florian

... ist ein waschechter "Hamburger Jung" und unser Race Director für die SwimRun Urban Challenges Nord & Düsseldorf.

 

Florian ist schon eine Ewigkeit begeisterter Triathlet (seit 1996 Mitglied der Tri-Michels Hamburg), Läufer und Wassersportler (Rudern, Segeln, Schwimmen). 

 

Seinen ersten und bisher einzigen Ironman absolvierte er 1999 in Roth (old School noch in Badehose und Tank-Top und auf 26 Zoll Bike) - im selben Jahr knackte er beim Hamburg Marathon auch die 3 Std. Schallmauer (hoffentlich 2017 nochmal).

 

In den Jahren danach lag der Schwerpunkt eher auf der Olympischen Distanz (besonders gerne in Hamburg) und kürzeren Laufevents (hier mit Highlight 12 Platz Urbanathlon Hamburg 2010).

 

2016 hat sich Florian dann beim ÖTILLÖ SWIMRUN UTÖ Sprint und dem Höga Kusten mit dem SwimRun Virus infiziert. Diagnose unheilbar! :)


Swen

... kommt viel herum und ist als Race Director für unsere SwimRun Urban Challenges Ruhr & Düsseldorf zuständig.

 

Swen startete seine Ausdauersportler-Karriere 1988 beim Gütersloher Schwimmverein. Er überquert gerne die Alpen mit dem Mountainbike und startet hier & dort bei einem Triathlon. Kurze knackige Hindernis- & Steigungsläufe haben es ihm besonders angetan. So stand Swen beim berühmten Bergziege-Lauf durch das Treppenlabyrinth von Blankenese bereits zweimal auf dem Podium. (2014 & 2015)

 

Der Ironman steht Swen (leider) noch bevor, dieses Jahr bei der Premiere in Hamburg. Hier lautet sein Motto - je oller desto doller!

 

Ansonsten lebt Swen ganz und gar für den Outdoor-Sport - im Sommer beim Wellenreiten & Kitesurfen, im Winter verbringt er seine Zeit gern mit Snowboarden, Ski- & Langlaufen bis hin zu atemberaubenden Splitboard-Touren.

 

Natur, Action & Abwechslung - so wie beim SwimRun